Wandern

Lust auf Bewegung in der freien Natur?

Dann ist Wandern doch genau das Richtige! Alle 4-6 Wochen bieten wir hier einfache bis sportlich ambitioniertere Touren im Raum Düsseldorf und Umgebung an. Diese werden immer frühzeitig über unseren E-Mail-Verteiler angekündigt und du findest sie natürlich auch hier auf unserer Homepage.

Du möchtest dich für die nächste Tour anmelden? Dann schreib einfach eine Mail an wandern@weiberkram-duesseldorf.de.

Organisiert und geführt werden die Touren durch unsere Abteilungsleiterin Sandra.
Aber auch andere Mitfrauen bieten schon mal gerne eine ihrer Lieblingstouren an.

Macht auf jeden Fall Spaß und hält fit!

INFOS

Übungsstätte:

Raum Düsseldorf und Umgebung

Weitere Infos unter:

wandern@weiberkram-duesseldorf.de

Abteilungsleiterin:

Sandra

Hallo zusammen,

hier die Ankündigung zu unserer nächsten Wanderung:

Am 29.6. erwandern wir die Wasserroute ab dem Altenberger Dom.
Auf 16 km hauptsächlich bequemer Waldwege bewältigen wir 532 Höhenmeter. Die Strecke führt – wie der Name schon sagt – über weite Strecken entlang der vielen Bächlein, die die Dhünntalsperre speisen. Bei sommerlichen Temperaturen kann man sich hier die Füße erfrischen !
Ein Besuch des Doms lohnt sich auch in jedem Fall !!
Wir treffen uns um 10.30 Uhr vor dem Domladen (auch Touristen-Info). Wer mit ÖPNV anreist, fährt bitte bis Blecher Hauptstraße, von dort aus ist es allerdings etwa 1 km zu Fuß bis zum Dom. Autofahrer finden am Dom große Parkplätze.
Eine Einkehr ist rund um den Dom möglich.
Anmeldungen bitte an wandern@weiberkram-duesseldorf.de!!
P.S. Wanderführerin Sandra plant am Wochenende 24./25.8. auf dem Rheinsteig von der Burg Drachenfels bis Unkel zu wandern (mit 1 Übernachtung in der JHB Bad Honnef).
Wer Lust hat, sie zu begleiten, meldet sich bitte bis 4.8. an, damit sie das/die Zimmer reservieren kann ! Ebenfalls an wandern@weiberkram-duesseldorf.de.
Viele Grüße,

Sandra

Wanderabteilung Weiberkram e.V. Düsseldorf
Wanderführerin: Sandra

Gastwanderinnen unterstützen unseren Verein bitte mit einem Soli-zuschlag von 2,-€ – Danke! (Bitte unaufgefordert an die Wanderführerin zahlen)